Mayrhofen

Unser perfekter Skitag

Das Schneehoehen.de x-challenge-Team war im Skigebiet Mayrhofen und hatte dort einige Tests vor sich. In Mayrhofen hatten wir die ein oder andere Aufgabe zu bewältigen. Wir wollten den perfekten Skitag erleben, die Attraktionen  für Kids und Skizwerge testen, den besten Kaiserschmarrn und die beste Hütte von Mayrhofen finden. Außerdem hatten wir uns vorgenommen, die Harakiri-Piste mit 78% Gefälle zu bewältigen. Also eine Menge To Do's für unser Wochenende im Zillertal.

Die Harakiri Bahn

Freitags angekommen und eingecheckt, ging es natürlich gleich los Richtung Piste. Inmitten von Mayrhofen stiegen wir in die neue Penken-Bahn. Unser heutiges Ziel war es, die Harakiri zu „besiegen“. Diese Piste hat ein Gefälle von 78% und gehört somit zu den steilsten Pisten Österreichs. Da für uns Sicherheit das A und O beim Skifahren ist, hatten wir uns im Voraus schon etwas mit der schwarzen Piste beschäftigt. Deshalb wussten wir, dass es besser ist, zuerst die Devil's Run zu fahren, so heißt es doch, schafft man diese Piste ist man auch bereit für die Harakiri. Wir fuhren also voller Vorfreude auf dem Actionberg Penken Richtung der beiden Pisten, um dann enttäuscht feststellen zu müssen, dass leider noch kein Schnee lag und wir nur grüne Wiesen vorfanden. Die Wintersaison 2015/16 war bis jetzt nicht auf unserer Seite. Etwas traurig zogen wir also wieder ab und fuhren einfach alle anderen Pisten die wir fanden.

Jeder weiß ja, dass Skifahren wahnsinnig hungrig macht, also entschieden wir gegen Mittag zwei unserer nächsten Tests zu starten, den Kaiserrschmarrn- und den Hüttentest. Als Erstes nahmen wir uns die Lärchwaldhütte vor und nachmittags noch die Tappenalm. Beide Hütten waren sehr gut und auch der Kaiserschmarrn nicht zu verachten. An dieser Stelle verraten wir aber noch nicht so viel, die ausführlichen Testberichte findet ihr hier. Nachdem wir also gesättigt waren, ging es wieder auf die Piste.

Wir haben sicher so gut wie alle 135 Pistenkilometer und 55 Liftanlagen in Mayerhofen an diesem Tag gefahren. Zumindest fühlten wir uns so. Deshalb ging es am frühen Abend erst mal ins Hotel zurück, um ein wenig auszuruhen und Kraft für den Abend zu tanken. Denn in dieser Nacht spielte der voXXclub im Brück'n Stadl und das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Die Party war echt klasse und wir hatten mega viel Spaß. Wir würden sagen, dass unser 1. Tag in Mayrhofen schon ein perfekter Skitag war. Um aber für den nächsten perfekten Skitag fit zu sein, fielen wir auch bald alle in die Betten.

Von Kids und Kaiserschmarrn

Samstags ging es dann wieder früh morgens nach einem schönen Frühstück auf die Piste. Heute wollten wir uns um die Kids und Skizwerge kümmern, denn in Mayrhofen gibt es ein enorm großes Angebot für die Kleinen, egal ob Anfänger oder schon kleine Pistenrowdies, hier ist für jeden was dabei. Wir haben einiges erlebt und Josef, Skilehrer und Inhaber der 1. Ski- und Snowboardschule Hippach/Mayrhofen, stand uns Rede und Antwort. Wie viel Spaß wir mit den Skizwergen und Kids hatten, findet ihr hier.

Auch heute testeten wir wieder zwei Hütten, die Schneekar-Hütte und die Penken Pano und soviel sei schon verraten, eine davon ist ein Gewinner. Nachmittags ging es dann noch in die Sauna, um ein wenig zu entspannen. Danach haben wir noch was Leckeres gegessen und dann ging es auf die Zimmer.

Das Iglu-Dorf in der White Lounge am Ahorn

Sonntags ist ja immer unser Abreisetag, heute durften wir vorher aber noch die White Lounge am Ahorn besuchen. Jedes Jahr wird auf 2000 m Höhe ein Iglu-Dorf aufgebaut. Man kann dort übernachten, in der Bar gemütlich beisammen sein und es sich gutgehen lassen. Und das Beste ist: Jeden Morgen, wenn es zum Skifahren geht, ist man direkt auf der Piste. Wir würden sagen, ein Traum! Wir durften uns anschauen, wie so ein Iglu-Dorf aufgebaut wird und das Allerbeste daran ist, dass wir noch einmal kommen und eine Nacht im Iglu verbringen dürfen. Darauf freuen wir uns schon sehr.

Zum Abschluss testeten wir dann noch die Event-Location Freiraum. Auch hier gibt es tolles Essen und leckeren Kaiserschmarrn. Und dazu noch einen genialen Ausblick. Gut gestärkt ging es dann Richtung Heimat.

Unser Fazit lautet: In Mayrhofen gibt es für jeden etwas. Familien sind gut aufgehoben, ebenso gibt es für Skifahrer jeder Könnerklasse Pisten. Der Gourmet kommt am Genießerberg Ahorn nicht zu kurz, und der Freerider und Aktionliebhaber am Aktionberg Penken.
Mayrhofen bietet ein sehr abwechslungsreiches und großes Skigebiet.

Videos

  • Unterwegs im Skigebiet Mayrhofen
  • Das Schneehoehen.de x-challenge Team beim Skifahren mit Skizwergen und Kids
  • Interview mit Josef Fankhauser in Mayrhofen
  • Der perfekte Skitag in Mayrhofen

Bilder

  • hüttentest
  • hütte mayrhofen
  • kaiserschmarrn mayrhofen
  • lärchenwald hütte mayrhofen
  • Tappenalm
  • der beste kaiserschmarrn
  • chris isst kaiserschmarrn
  • Der beste Kaiserschmarrn
  • Schneekarhütte
  • Img 0091
  • leckerer Kaiserschmarrn
  • Penken Pano
  • Penken Pano Restaurant
  • Penken Pano Mayrhofen
  • guter Kaiserschmarrn
  • Img 0102
  • Panorama Mayrhofen
  • x-challenge
  • x-challenge Mayrhofen